Kontakt

Über die Gruppe

Was ist Vipassana?

Wo, wann, wie üben wir?

Sind Sie Anfänger?

Links

Literaturtips!

Waldhaus am Laacher See!

Home
(Stand: August 2014)


Wenn Sie Anfänger sind ...

und noch nie meditiert haben, sollten Sie folgendes beachten, wenn Sie bei uns üben wollen:

- Für die Meditation ist eine gesunde, normale physische und psychische Konstitution erforderlich. Wenn Sie unter psychiatrischer, psychotherapeutischer oder ähnlicher Behandlung stehen, sollten Sie sich vorher unbedingt mit ihrem Arzt oder Therapeuten absprechen!

- Gleiches gilt bei Alkohol- oder Drogenabhängigkeit!

- Es gibt bei uns in der Gruppe keinen Guru, keinen Meister oder Lehrer, der die Gruppe anleitet. Die Meditation erfolgt auf eigene Verantwortung! Für entstehende Schäden körperlicher oder geistiger Art kann die Gruppe keine Haftung übernehmen!

- Die Vipassana-Meditation kann zu tiefen Einblicken und Erkenntnissen in die Natur des eigenen Geistes führen. Dennoch kann sie kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Behandlung sein!

Zum guten Schluß: Nur Mut!

Vipassana entspannt, befreit von Stress, fördert die Selbsterkenntnis und verschafft die nötige Distanz zum Alltag, um gelassen durch's Leben zu gehen! Schauen Sie einfach mal vorbei! Wir freuen uns, wenn Sie mit uns meditieren wollen!